Vom Warum zum Wie – heraus aus der Angst und hinein in die Liebe


„Ich weiß ja woran es liegt, nur habe ich keine Ahnung wie ich etwas ändern soll.“

__________________________________________________________________________________

Du weißt und dir ist vollkommen bewusst, dass es da etwas in deinem tiefsten Inneren gibt, dass dir ein schlechtes Gefühl bereitet, deinen Alltag einschränkt und dich in verschiedenen Kontexten blockiert. Dir ist bewusst, dass Veränderung her muss. Dir ist klar, dass es so nicht weitergehen kann. Jede von uns kennt dieses eigenartige Gefühl einfach nur aus dieser Negativspirale auszutreten, wenn man nur selbst wüsste wie...

Hattest du auch schon dieses schlechte Gefühl, dass du einfach nur „weghaben“ willst? Diese Momente im Leben, die sich einfach nicht richtig anfühlen? Dieses Gefühl, einfach nicht du selbst sein zu können und klare Entscheidung für dich zu treffen?

Ja? Warum änderst du es dann nicht?

Viele von uns antworten auf diese Frage mit folgendem Satz: „Wenn ich wüsste, wie es ginge, hätte ich es schon geändert.“

Was ist nun dieses „es“ von dem immer wieder gesprochen wird?

Wir sprechen hier von nichts Anderem als Angst. Angst, nicht gut genug zu sein. Angst, Veränderungen nicht zu bewältigen. Angst, Menschen zu verlieren. Angst, niemals das Leben zu führen, das man sich von Herzen wünscht.

Doch dort wo Angst herrscht, hat die Liebe keinen Platz und wo Liebe keinen Platz hat, kannst du niemals du selbst sein.

Von der Wahrnehmung hin zur Handlung

________________________________________________________________________________________________

Sich dies defintiv ins Bewusstsein zu holen, ist einer der ersten wichtigen Schritte in deinem Prozess, der dich Schritt für Schritt heraus aus der Angst und hinein in die Liebe führt. Auf diesem Schritt aufbauend eine Handlung zu setzen bringt dich weiter und gibt dem Prozess die notwendige Bewegung hin zur Lösung.

Oft fehlt es an der Umsetzung, auch wenn die Ideen vorhanden sind. Obwohl das Problem im tiefsten Herzen bewusst ist, findet man den ersten Schritt zur Lösung einfach nicht – egal wie sehr die Veränderungsdrang, der Wille und der Wunsch dahintersteht.

Nimm die Angst als deinen wertvollen Richtungsweiser und wähle bewusst die Entscheidung für die Liebe und damit für DICH.

Gib deiner Angst dadurch weniger Power und versuche momentane Situationen deines Lebens zu akzeptieren. Denn ja, es gibt sie, die guten wie die schlechten Zeiten des Lebens und beide haben definitiv ihre Berechtigung und sind wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Somit hast du die Möglichkeit eben dies selbst zu gestalten und zu verändern, in dem du selbst dafür Verantwortung übernimmst und in Liebe der Gestalter deines eigenen Lebens wirst. Oder willst du weiter zulassen, dass Ängste deine Leben kontrollieren?

Von der bewussten Handlung in Liebe hin zur Transformation

__________________________________________________________________________________________________

Lass in Liebe zu, was du dir wünscht und erlaube dir, genau dieser Mensch zu sein, der du wahrhaftig bist. Dadurch darf deine Transformation entstehen und du wirst immer mehr erstrahlen. Erlaubst du dir diese Veränderungen, werden Wunder entstehen, denn jede Lernaufgabe hält auch immer ein Geschenk bereit. Du beginnst dadurch dem Prozess deines Lebens zu vertrauen und gibst der Liebe ihren wertvollen Platz zurück.

Viele Selbsthilfebücher arbeiten mit deinem Bewusstsein, deinem Geist, deiner so wichtigen Intuition und diese haben mit diesen Tools auch vollkommen Recht! Nichts ist für den Anfang des Prozesses wichtiger, als dem Problem die erste Aufmerksamkeit zu schenken, es wahrzunehmen und dadurch ins Bewusstsein zu holen. Genau hier setzen wir und somit du selbst an! Mit der gewissen Dynamik dürfen dabei nicht nur Werkzeuge entstehen, sondern auch die notwendige Handlungsfähigkeit, die dir Schritte zu deiner Lösung, deinen Antworten, deinem Weg und in diesem Sinne zu DIR führen.

Mit Bewegung, Handlungsmöglichkeiten und Veränderungsbereitschaft findet Transformation statt. Dies immer mit der Verbundenheit zu deinem tiefsten Inneren und deinem Geist.

Und für uns?

__________________________________________________________________________________________________

Für uns ist der lebenslange Prozess der Transformation auch oft sehr anstrengend und herausfordernd (oh ja :-) ), aber gleichzeitig auch eine wertvolle Möglichkeit, ein freies und glückliches Leben zu führen.

Denn für uns persönlich ist Freiheit der größte Wert und der Inbegriff von Transformation. Frei zu sein, heißt, selbstbewusst mit Selbstverantwortung der Gestalter deines eigenen Lebens zu sein und dabei sein wahres Selbst zu finden.

Nach der Wahrnehmung folgt die Handlung – wir machen diesen Prozess greifbar und werden dich dabei durch Schritt für Schritt begleiten und unterstützen.

Wir zeigen dir in unserem einzigartigen Onlineprogramm „Transform yourself“ das WIE zum WARUM und somit deine wichtigen Schritte für deinen wichtigen Weg. Das erste Kapitel von sieben ist völlig kostenlos für dich <3

Wähle deinen Weg im wundervollen Prozess deines Lebens, denn die Essenz von Transformation ist reale, echte Liebe.

Be a LoveSister. Transform yourself. Be you.

Mit all unserer unendlichen Liebe,

deine LoveSisters

Lila und Steffi

#Liebe #Angst #Selbstliebe #Transformation #Persönlichkeitsentwicklung #Coaching #Wachstum #Veränderung

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folge uns...
  • Instagram LoveSisters
  • Facebook - LoveSisters
  • Pinterest LoveSisters
  • YouTube
  • Twitter - LoveSisters
RSS Feed