Steffi

In meinem Leben gibt es etwas, was mich stetig antreibt, woran ich mich ununterbrochen erfreue,  worüber ich stundenlang (nein, eigentlich durchgehend) philosophiere und worin ich mich so richtig verliere. Ich bin in jedem Augenblick unendlich dankbar deswegen und vor lauter Freude darüber, könnte ich Glückstränen weinen.


Es sind nicht mein Kind, mein Mann oder meine Familie – auch wenn sie alles für mich bedeuten und ich das Zusammensein mit diesen Menschen unendlich schätze.

Es ist nicht Geld - obwohl es in meinem Leben sehr willkommen ist und ich es wirklich mag.
Es ist auch nicht die Tatsache, dass ich mit Menschen arbeiten darf – obwohl das ein riesiges Privileg für mich ist.

 

Mein höchstes Glück und meine größte Freude ist:
die Liebe.

 

Aber erstmal von vorne.

Dass die Liebe und ich eine Einheit sind, zeichnet sich schon immer in meinem Leben ab. Mein Mann Michael meint, ich bin als Baby mit Sicherheit in einen Liebestrank gefallen (wie Obelix in den Zaubertrank). 

Ich liebe die Liebe - so richtig! Nicht nur ein bisschen, sondern wie verrückt! Ich bin eine Verfechterin der Liebe und hab mich nie mit oberflächlichen Liebelein oder halbherzigen Beziehungen abspeisen lassen.

Ich steh auf die Liebe, mit all ihren Facetten. Ich fühle sie, mit jeder Zelle meines Körpers.  Ich lebe sie, mit allem was dazugehört. Ich kämpfe für sie, ohne Wenn und Aber.

Liebe ist für mich die Kraft in der alles existieren kann. Liebe ist pure Freiheit für die Seele und gleichzeitig eine Rückkehr nach Hause.

 

All dies spiegelt sich in meiner Liebesbeziehung mit meinem Mann wieder. Wir sind seit 21 Jahren ein Liebespaar und unsere Verbindung zueinander wird immer noch stetig stärker. Unsere Beziehung ist für mich etwas ganz Besonderes, denn sie ist außergewöhnlich. Großartig. Tief. Echt.

Michael und ich haben gemeinsam so gut wie alles durchgemacht und durchgestanden. Unendliches Glück und tiefe Krisen. Gute und schlechte Zeiten. Höhen und Tiefen. Nähe und Distanz.

Aber ganz gleich, auf welcher Ebene des Lebens wir standen und gerade stehen, wir tun alles dafür, um am Weg und im Alltag niemals unsere Liebe zu verlieren oder sie achtlos zurückzulassen.

 

Beziehung ist für mich eine Reise, die der Heilung und der Selbsterfahrung gewidmet ist. Eine Reise, die mich selbst auch immer wieder an meine eigenen Grenzen bringt und mir meine blinden Flecken aufzeigt. Eine Reise, die manchmal anstrengend ist und regelmäßig harte Arbeit bedeutet.

So habe ich mir an einigen Stationen meiner Partnerschaft einen Coach an meine Seite geholt, um meine unbewussten Beziehungsmuster (wie Eifersucht) und hinderlichen Glaubenssätze aufzulösen – was all meinen zwischenmenschlichen Beziehungen noch mehr Tiefe und Authentizität verlieh und mich persönlich unfassbar wachsen ließ.

 

Doch ich spürte in mir, da geht noch mehr. Ich wollte die Liebe wissenschaftlich erforschen, las unzählige Bücher, besuchte Seminare, Workshops und Kurse.  Und: die Liebe wuchs stetig weiter.

 

Mit knapp 24 Jahren – kurz nach der Geburt unseres wundervollen Sohnes – traf ich eine (von vielen) lebensverändernde Entscheidungen. Ich entschloss mich, im 2. Bildungsweg  „Systemisches Coaching“ sowie „Psychologische Sexual-, Paar- und Familienberatung“  zu studieren.

Nach Abschluss eröffnete ich meine Praxis, war rasch gut gebucht und die Liebe konnte auch hier fließen. Frauen und Paare in Coaching-Sitzungen und Seminaren dabei zu begleiten, diese wunderschöne, liebevolle, glückliche und dauerhafte Liebesbeziehung zu führen, war von Beginn an mein Schwerpunkt.

Mein Leben war von Liebe, Freiheit und Leichtigkeit durchflutet und weibliche Qualitäten wie Harmonie, Ausgleich, Kreativität, Gefühl und Intuition standen im Vordergrund.

 

Bis ich Jahre später ein sehr interessantes, geschäftliches Angebot angenommen hatte. Das veränderte Vieles. Ich expandierte also und gründete mein eigenes Bildungsinstitut. Fortan wickelte ich gemeinsam mit Michael nationale und internationale Projekte ab, coachte Führungskräfte, bildete Trainer und Coaches aus, hatte bis zu 25 Mitarbeiter, machte viel Geld, zahlte viel Geld und…war auf Dauerspannung. Gefangen im Kreislauf des Systems. Getrieben von männlichen Attributen wie Erfolg, Logik, Materielles, Leistung, Weiterkommen, Hierarchien und Konkurrenz. Ich war gestresst und dauermüde.

 

Ich merkte lange Zeit nicht, wie sehr ich mich immer mehr selbst verliere und dadurch mein natürlicher, gesunder Liebesfluss ins Stocken geriet.

2014 bin ich dann mit voller Wucht in der größten Krise meines Lebens gelandet. Mir wurde mein Leben förmlich unter den Füßen weggezogen. Mein Körper zeigte mir, wie sehr ich meinen Weg und mich verlassen hatte, denn ich wurde sehr krank. Nichts ging mehr.

3 Jahre, viele Eingriffe und Behandlungen, zahllose Tränen,  tiefe Prozesse und ´ne Menge innere Arbeit später, hab ich es geschafft und wusste wieder: wo ich hingehöre, wer ich bin, was ich will und wie ich leben möchte. Und: wie nicht (mehr).

 

Genau an diesem Punkt, an dem alles von mir abfiel und ich sowas von bereit war, die Liebe auch wieder in mein Business zu holen, kam meine wundervolle Seelenschwester Lila (wieder) in mein Leben. Zum allerrichtigsten Zeitpunkt. Denn sie ist der Mensch, der mich erdet, wenn ich abdrifte. Der mich runterholt, wenn ich abhebe. Der mir mit ihrem einzigartigen, liebevollen Wesen konsequent dabei hilft, mir und meiner weiblichen Linie treu zu bleiben.

Und: Sie ist der Mensch, der mit mir gemeinsam stundenlang über die Liebe philosophiert, in sie eintaucht, sich in ihr verliert und für sie kämpft.

Übrigens: genau aus dieser multiplizierten Liebe, ist das wundervolle LoveSisters-Projekt entstanden. ;)

 

Alles, was ich möchte, ist:
dass in dir dieselbe tiefe Begeisterung für die Liebe entfacht.
Ich will, dass sie lichterloh brennt und du vor lauter Liebe in deinem Leben nicht weißt, wohin damit.

Ich will, dass du weißt, dass DU Liebe bist und wenn du im Einklang mit ihr gehst, alles für dich möglich ist. Ich will, dass du den Unterschied erlebst, wenn du der Liebe wieder ihren Platz gibst.

Ich will, dass du, völlig unabhängig von deinem momentanen Gefühlszustand oder den äußeren Umständen – immer die tiefe Zufriedenheit und Glück über dein Sein empfindest.
 

Wenn du möchtest, dass sich etwas ändert, lade die Liebe in dein Leben ein. Liebe lässt frei. Liebe ist bedingungslos. Sie bewertet nicht und ist allumfassend. Wenn wir diese Liebe in uns selbst erblühen lassen und uns im ersten Schritt selbst annehmen, so wie wir sind, dann verändert das alles. Dann können wir einfach sein so wir sind und auch den anderen so sein lassen, wie er ist. Dann können wir gemeinsam Sein. In Liebe.

Weitere Infos:

  • Geboren 1979

  • Ausbildung im medizinischen Bereich

  • Diplomierte Psychologische und Psychosoziale Beraterin

  • Diplomierte Lebens – und Sozialberaterin

  • Diplomierte Sexual-, Paar- und Familienberaterin

  • Therapeutin für Körperarbeit und Psychosomatik

  • Beziehungs- und Liebescoach

  • Fachexpertin für Selbstwertstärkung

  • mehr als 10 Jahre Beratungstätigkeit in eigener Praxis

  • Gründerin des Projekts "LoveSisters"

  • NLP-Master

  • Fachexpertin für Angstbewältigung

  • Diplomierter Systemischer Coach

  • Diplomierte und zertifizierte Trainerin und Jugendcoach

  • Online-Trainerin

  • Ausbildungsleiterin und Lehrtrainerin für TrainerInnen in der Erwachsenenbildung

  • Gründerin, Geschäftsführerin und Institutsleiterin

  • Systemische Aufstellungsleiterin

  • Referentin

  • Seminarleiterin

Loveletter

Wenn du dein Herz und deine Seele auch lieber mit Love anstatt mit News fütterst, schicken wir dir mehr als gerne unseren kostenlosen Loveletter.

Melde dich gleich an und erhalte deine wöchentliche Dosis an Liebe, direkt in deinen Posteingang.

Wir weisen drauf hin, dass deine Angaben zum Zwecke der Kundenbetreuung, der Werbung und des Marketings gespeichert werden.  Diese Einwilligung kann  jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wir nehmen die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz sehr ernst und gehen vertrauensvoll mit deinen Daten um.

Durch das Anmelden zum Love- and Soulletter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten lt. DSGVO einverstanden.

LoeSisters    office@lovesisters.love   0676/ 1234567